Unterteilung in Gewerke/Divisions

Alle auf einem Blick:

Concrete & Masonry

Division 00 - Bidding Requirements
Division 01 - General Requirements
Division 02 - Sitework
Division 03 - Concrete
Division 04 - Masonry
Division 05 - Metals
Division 06 - Wood and Plastics
Division 07 - Thermal & Moisture
Division 08 - Doors and WIndows
Division 09 - Finishes
Division 10 - Specialties
Division 11 - Equipment
Division 12 - Furnishings
Division 13 - Special Construction
Division 14 - Conveying Systems
Division 15 - Mechanical
Division 16 - Electrical

Concrete  -  Beton:
Der Beton wird wie in Deuschland über seine Druckfestigkeit und seine Zuschlagstoffe beschrieben. Übliche Druckfestigkeiten sind 2000 PSI bis 4500 PSI. Die Bezeichnung entspricht der 28 -Tage Mindestdruckfestigkeit.
Concrete Reinforcement  -  Stahlbeton:
Die Bezeichnung der Stabbewehrung erfolgt nicht mittels dem Durchmesser, sondern durch Nummern. Bewehrungsmatten werden mit den Buchstaben WWF für “Wleded Wire Fabric” abgekürzt.
Masonry - Mauerwerk:
Die Division Masonry ist in zwei größere Unterkapitel aufzuteilen. Zu einem die CMU´s (Concrete Masonry Units) und zum anderen in die Bricks. CMU´s sind alle großformatigen Steine die zur Lastabtragung dienen. Bricks sind kleinformatige Steine die als Sichtvormauerwerk verwendet werden.

Tiefergehende Unterteilung:

mehr Details

Natürlich endet die Einteilung eines Projekt Manuals nicht mit den Divisions. Diese sind nur die ersten zwei Zahlen der genauen Bezeichnung einer Position. Jede Position wird durch drei weitere Zahlen unterteilt. Die Unterteilung ist wiederum hierarchisch aufgebaut und geht immer mehr ins Detail.

Beispiel:
03        Concrete
03300   Cast-in-place concrete
03320   Lightweight concrete
03322   Lightweight structural
            conrete